Bild: Blick vom Gemeindeberg (am Hohlweg zum Griesbachfelsen) © Bad Blankenburg  - Bildautor: Matthias Pihan, 22.09.2010

Bad Blankenburg

Die Stadt Bad Blankenburg – mit 6.644 Einwohnern die kleinste und jüngste Stadt der Kooperation – wurde 1267 erstmals urkundlich erwähnt und war im Mittelalter eine typische Ackerbürgerstadt.

Bad Blankenburg - das Tor zum Schwarzatal - gehört zu den ältesten Erholungsorten in Thüringen. Der staatlich anerkannte Luftkurort mit seinen Gewerbe-, Wohn-, Kur- und Sportbereichen erstreckt sich unterhalb des Wahrzeichens der Stadt, der Burg Greifenstein.

Bad Blankenburg

Die 2002 wiedereröffnete Stadthalle bietet erstklassige Tagungsmöglichkeiten und ein breites Spektrum an Kulturangeboten. Zur aktiven Freizeitgestaltung lädt die Landessportschule Gäste und Bewohner ein. Als Kurstadt wird Bad Blankenburg ihre Erholungsfunktion konsequent stärken und wichtige Aufgaben in den Bereichen Kultur, Sport und Tourismus übernehmen.


Stadtverwaltung Bad Blankenburg

Markt 1
07422 Bad Blankenburg

Telefon: 03 67 41 / 37 0
Telefax: 03 67 41 / 37 55

eMail: bad-blankenburg@saalebogen.de

Internet: www.bad-blankenburg.de