Bild: Blick vom Gemeindeberg (am Hohlweg zum Griesbachfelsen) © Bad Blankenburg  - Bildautor: Matthias Pihan, 22.09.2010

Ausbau und Ausstattung von Räumlichkeiten im Rathaus Rudolstadt zur Nachnutzng als Tourist-Information

Die Stadt Rudolstadt beabsichtigte den Ausbau und die Ausstattung von leerstehenden Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Rathauskomplexes (Markt 5) zur Nachnutzung als Tourist-Information.

Die Tourist-Information Rudolstadt befand sich zuvor im Objekt Marktstraße 57. Diese Lage war jedoch mit erheblichen Standortnachteilen verbunden. Es fehlten nachfragegerechte Parkmöglichkeiten am Gebäude und die vorhandenen Räumlichkeiten entsprachen nicht den Anforderungen ausreichender Verkaufs- und Informationsmöglichkeiten. Am Marktplatz stehen dagegen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Der Zugang zum Rathaus ist barrierefrei und somit behindertengerecht. Auch die bereits vorhandenen Besuchertoiletten im Erdgeschoss des Rathauses können von Besuchern der Tourist-Information mitgenutzt werden.

Die Durchführung der Maßnahme diente damit insbesondere der Verbesserung der Servicequalität.

Das Gebäude befindet sich im Eigentum der Stadtentwicklungsgesellschaft Rudolstadt GmbH, die sich zu 100% im Eigentum der Stadt Rudolstadt befindet. Das Gebäude ist an die Stadt Rudolstadt dauerhaft vermietet. Im Rahmen des Mietvertrages ist der Stadt Rudolstadt die Möglichkeit entsprechender baulicher Investitionen eingeräumt worden.

Neben dem Ausbau der Räumlichkeiten zur Nachnutzung als Tourist-Information wurden auch entsprechende Ausstattungsgegenstände angeschafft.

 

Projektträger: Stadt Rudolstadt

Kosten: 47.251,96 €

Umsetzung: 2012

Bearbeitungsstand: abgeschlossen